INFORMATIONSSICHERHEIT- & DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER (M/W)
WIEN

Unser Kunde gehört zu den führenden Unternehmen in seiner Branche. Sie werden für die Weiterentwicklung und Sicherung der im Unternehmen relevanten Informations- und Datenschutzsysteme verantwortlich sein. Die Leitung von maßgeblichen Projekten sowie die Zusammenarbeit mit internen Abteilungen und externen Partnern gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie das Definieren und Implementieren neuer Prozesse.

 

Ihre Aufgaben

  • Vorbereiten, Planen und Durchführen der internen und externen Audits (ISMS und Datenschutz)
  • Erstellen und Bearbeiten eines jährlich abgestimmten Datenschutzprogramms
  • Steuerung und Koordinierung der Informationssicherheitsbelange (ISMS)
  • Planung und Umsetzung der notwendigen Anpassung an neue Gesetze
  • Durchführen von Risikoanalysen und Informationssicherheitstests
  • Information und Awareness-Trainings der Mitarbeiter

 

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH/Universität) mit Schwerpunkt Informatik/IT oder eine abgeschlossene juristische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Datenschutz/Informationssicherheit mit guten juristischen Kenntnissen sowie technischem Verständnis
  • Kenntnisse von Security Standards und diversen Regelwerken, wie z.B. ISO 27001, BSI: IT-Grundschutz
  • Datenschutzkenntnisse (DSGVO) sowie Aus- und Weiterbildungen im Bereich Datenschutz
  • Sehr gute Projektmanagementfähigkeiten mit der notwendigen Sozialkompetenz
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und lösungsorientiertes Denken
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten

 

Dotierung: EUR 55.000 Jahresbruttogehalt (inkl. variablem Anteil) mit Bereitschaft zur Überzahlung.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto, Gehaltsvorstellung und Angabe von Sperrvermerken) an Herrn Oliver Suchocki unter der Kennnummer F7051 an jobs6@eblinger.at