LEGAL COUNSEL (M/W)

Die COFAG ist für die Erbringung von Dienstleistungen und das Ergreifen von finanziellen Maßnahmen zuständig, die zur Erhaltung der Zahlungsfähigkeit und Überbrückung von Liquiditätsschwierigkeiten von Unternehmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Erregers SARS-CoV-2 und den dadurch verursachten wirtschaftlichen Auswirkungen geboten sind. Für die rechtliche Themenführerschaft der Institution wird ein/e gesamtverantwortliche/r Jurist/in gesucht.


Ihre Aufgaben

  • Juristische Themenführerschaft und organisatorische sowie operative Verantwortung für alle rechtlichen Belange der Gesellschaft
  • Koordination von externen, juristischen Beratern, insbesondere im Bereich Finanzrecht und Gesellschaftsrecht
  • Interner Experte für alle Fragen des Finanz- und Gesellschaftsrechts sowie Ansprechpartner für Daten-, Steuer- und EU-Recht
  • Enge Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwaltskanzleien
  • Rechtliche Begleitung von Aufsichts- und Beiratssitzungen und Unterstützung der Geschäftsführung


Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Rechtsanwaltsprüfung
  • Mind. 5 Jahre einschlägige Erfahrung aus einer Anwaltskanzlei oder als Inhouse-Jurist im Bankenumfeld erworben
  • Profunde Kenntnisse des österreichischen Finanz- und Gesellschaftsrechts
  • Breite Expertise der österreichischen Rechtsgebiete von Vorteil
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, proaktiver Arbeitsstil
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke


Dotierung: EUR 100.000 Jahresgehalt (inkl. variablem Anteil) mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Florens Eblinger, MBA, unter der Kennnummer A0155 an jobs7@eblinger.at