HEALTH ECONOMICS AND OUTCOME RESEARCH MANAGER (M/W/D)
PHARMA

Die Mission von Bristol-Myers Squibb ist die Erforschung, Entwicklung und Bereitstellung von innovativen Medikamenten, die Patienten dabei helfen, schwere Erkrankungen zu überwinden. Weltweit helfen unsere Medikamente Millionen von Menschen im Kampf gegen Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und rheumatoide Arthritis. Als führendes BioPharma-Unternehmen vereinen wir die Ressourcen, die Erfahrung und die globale Reichweite eines großen Pharmaunternehmens mit der Agilität, der Innovationsfreude und dem unternehmerischen Geist der Biotechnologie. Unsere Pipeline gilt als eine der innovativsten in der gesamten Branche.


Zur Verstärkung des Market Access Teams wird die Spezialistenfunktion Health Economics und Outcome Research Manager (m/w/d) gesucht. 


Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Bereiche Health Economics and Outcome Research für das gesamte Produktportfolio (mit Schwerpunkt auf Onkologie, Hämatologie und Immunologie)
  • Gesundheitsökonomische Analysen
  • Modellierung im Bereich Health Economics
  • Cost Effectiveness und Budget Impact Analysen
  • Vermittlung der Inhalte sowohl an interne als auch an externe Stakeholder
  • Cross funktionale Zusammenarbeit vor allem mit Medical 
  • Enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit den internationalen und dem Headquarters Health Economics und Outcome Research Teams


Ihre Qualifikationen

  • Studienabschluss in Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaften
  • Idealerweise Ausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie 
  • Erfahrung aus dem Bereich Health Economics und Outcome Research aus der pharmazeutischen Industrie
  • Kenntnisse im Bereich Onkologie / Hämatologie / Immunologie von Vorteil
  • Kenntnisse der österreichischen Gesundheitspolitik sowie des österreichischen Gesundheitssystems
  • Fähigkeit Inhalte gut konzeptionell aufzuarbeiten und zu kommunizieren
  • Analytische Denkweise, offene, flexible sowie teamfähige Persönlichkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse


Dotierung: Ab EUR 75.000 exkl. variablen Anteil mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung. 


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Mag. Nadine Weber unter der Kennnummer E0140 an jobs2@eblinger.at