NIEDERLASSUNGSLEITER*IN
REGIONALE*R VERTRIEBSLEITER*IN
SALZBURG

Unser Auftraggeber ist ein führender, globaler Dienstleister für Risikomanagement, Versicherungs- und Rückversicherungsmakler und Berater für HR. Internationales Know-How in Verbindung mit lokaler Kompetenz und Verankerung bringen den entscheidenden Mehrwert für Kund*innen. Wissen und Ideen zu teilen und zusammenzuarbeiten um Spitzenleistungen zu erbringen, erfüllen Mitarbeiter*innen mit Stolz. Zur Unterstützung der Niederlassung in Salzburg kommt folgende Schlüsselposition mit Wachstumspotential zur Besetzung:


Ihre Aufgaben

  • Leitung der Niederlassung Salzburg 
  • Entwicklung einer abgestimmten Markt- und Vertriebsstrategie für die Region 
  • Zielsetzung und -controlling für die Niederlassung (in Zusammenarbeit mit der Österreich-Zentrale) 
  • Neukundengewinnung und reibungslose Betreuung und Beratung der Bestandskunden 
  • Angebotslegung und -kalkulation in Abstimmung mit der Segmentleitung
  • Motivierende, inspirierende Führung eines 10-köpfigen Teams
  • Vorbildfunktion als Führungskraft in allen Belangen
  • Förderung der Zusammenarbeit mit anderen Niederlassungen und mit der Unternehmenszentrale

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene kaufmännische, volkswirtschaftliche oder rechtliche Ausbildung 
  • Mindestens 8 Jahre erfolgreiche Vertriebstätigkeit im Versicherungs-, Finanzdienstleistungs- oder Bankenbereich oder langjährige Erfahrung als Risikomanager*in auf Unternehmensseite
  • Einschlägiges Netzwerk innerhalb der österreichischen Industrie (Top 200 Unternehmen - insb. im Raum Salzburg und Oberösterreich) und Bereitschaft dieses im Sinne der Neukundengewinnung zu nützen
  • Motivierende, unternehmerische Führungspersönlichkeit  
  • Sehr hohe Kunden- und Serviceorientierung 
  • Teamplayer*in, der/die die Unternehmensvision nach innen und außen lebt
  • Hohe Selbstorganisation, Eigenmotivation und Leistungsbereitschaft

Geboten werden: 

  • Ein diverses internationales Umfeld in einem global agierenden markführenden Konzern
  • Flache Hierarchien mit viel Mitspracherecht
  • Eine wertschätzende, fehlerverzeihende und innovative Unternehmenskultur 
  • Interne Karrierechancen
  • Förderung von persönlicher und fachlicher Weiterentwicklung (lokale und globale Akademie)
  • Eine Vielzahl von Benefits
  • Home Office Solutions

Dotierung: Ab EUR 115.000 Jahresgehalt (inkl. variablem Anteil) mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) unter der Kennnummer 91012 an jobs3@eblinger.at