MARKET ACCESS MANAGER (M/W/D)
MEDIZINPRODUKTE - WIEN

Abbott ist ein führendes, globales Gesundheitsunternehmen, mit einem umfassenden Produktportfolio in den Bereichen Diagnostik, Medizintechnik, Ernährungsprodukte sowie bewährte Arzneimittel. Für ein Produkt mit bahnbrechender Technologie im Diabetes Management wird nun ein*e umsetzungsstarke*r Market Access Manager*in gesucht, der*die sich ein vielfältiges Aufgabengebiet wünscht und mit Begeisterung und diplomatischem Geschick überzeugt. 


Ihr Aufgabenbereich

  • Aufbau von strategischen Partnerschaften zu den wichtigsten Stakeholdern im Bereich Government Affairs
  • Erfassung der spezifischen Bedürfnisse von Kostenträgern und Stakeholdern mit Bezug zur Kostenerstattung und Umsetzung nationaler Projekte
  • Aktive Mitarbeit bei Insight Creation, dem relevanten regionalen Input und der Durchführung von regionalen Projekten
  • Analyse von Trends beim Marktzugang und gesundheitspolitischen Änderungen 
  • Kontinuierliche Dokumentation nationaler & regionaler Erstattungsanforderungen
  • Eigenverantwortliches Management der Projekte zu strategischen Initiativen
  • Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb der BU Diabetes sowie im internationalem Market Access Team


Das bringen Sie mit

  • Erfahrung im Bereich Market Access, idealerweise aus dem Bereich Diabetes
  • Studienabschluss in Naturwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften 
  • Kenntnisse der Gesundheitsökonomie und des österreichischen Gesundheitssystems
  • Nachgewiesener Trackrecord in der Netzwerkpflege sowie zur erfolgreichen Kostenerstattung für neue Produkte, gepaart mit analytischem Denken
  • Ausgeprägte Planungskompetenz sowie Projektmanagement Skills 
  • Selbstständige, proaktive Arbeitsweise sowie die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen


Das wird Ihnen geboten

  • Verantwortungsvoller, vielseitiger Aufgabenbereich mit Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Offenes & respektvolles Arbeitsklima in einem motivierten und erfolgreichen Team
  • Ein Jahresbruttogehalt ab EUR 65.000 exkl. variablem Anteil mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung sowie einem Dienstwagen


Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Viktoria Kaufmann, MA unter der Kennnummer B1032 an jobs2@eblinger.at