Drucken
Schlie├čen

Valneva ist ein Spezialimpfstoffunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit hohem medizinischem Bedarf konzentriert. Valneva hat sein Fachwissen und seine Fähigkeiten genutzt, um zwei Impfstoffe erfolgreich zu vermarkten und eine breite Palette von Impfstoffkandidaten rasch in und durch die klinische Entwicklung zu bringen, darunter Kandidaten gegen Borreliose, das Chikungunya-Virus und COVID-19. Um all diese innovativen Entwicklungen auch innerhalb des Human Resources Teams erfolgreich zu unterstützen, sucht Valneva eine*n kommunikationsstarke*n Recruiting-Experten (m/w/d), der*die offene Stellen effizient und effektiv besetzen kann.

Ihre Aufgaben

  • Erstellen von Stellenprofilen und Stellenausschreibungen in enger Zusammenarbeit mit Abteilungsleiter*innenn und HR-Generalisten
  • Schalten von Stellenanzeigen auf der Karriereseite des Unternehmens, in Jobbörsen und auf LinkedIn
  • Suche nach potenziellen Kandidat*innen über verschiedene Online-Kanäle (Job-Plattformen, Social Media, etc.)
  • Recherche und Empfehlung neuer Quellen für die aktive und passive Kandidatenrekrutierung
  • Planung von Gesprächsterminen und aktive Teilnahme an Vorstellungsgesprächen
  • Erstellung von Arbeitsverträgen in Absprache mit den HR-Generalisten
  • Sicherstellen, dass alle Screenings, Einstellungen und Auswahlverfahren im Einklang mit den Arbeitsgesetzen und -vorschriften durchgeführt werden
  • (Co-)Leitung und/oder aktive Teilnahme an verschiedenen HR-bezogenen Projekten (z. B. Software-Implementierung)
  • Unterstützung des HR-Teams bei verschiedenen allgemeinen Themen

Ihre Qualifikationen

  • Mindestens Bachelor-Abschluss in Personalwesen, Betriebswirtschaft oder einem verwandten Bereich
  • Nachgewiesene relevante Berufserfahrung als HR-Recruiter*in
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office
  • Fundierte Kenntnisse der arbeitsrechtlichen Vorschriften und Gesetze
  • Kenntnisse von Bewerber- und HR Informations-Systemen
  • Ausgezeichnete zwischenmenschliche Fähigkeiten und die Fähigkeit, ein breites Spektrum an Beziehungen zu einer Vielzahl von Interessengruppen innerhalb und außerhalb des Unternehmens zu pflegen
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und effizientes Zeitmanagement, um mehrere Projekte gleichzeitig bearbeiten zu können
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse

Das Angebot

  • Dotierung: Ab EUR 53.000 Jahresbruttogehalt zuzüglich variablem Anteil mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung
  • Wertschätzende, dynamische Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Umfeld
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen Unternehmen

Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) unter der Kennnummer 32072 an jobs2@eblinger.at

Jetzt bewerben
Inserat teilen