Drucken
Schlie├čen

IQVIA™ (NYSE:IQV) ist ein weltweit führender Anbieter von Informationen, innovativen Technologielösungen und Serviceleistungen für Kund*innen der Gesundheitsindustrie. Auf Basis umfangreicher Branchenkenntnisse liefert IQVIA Akteuren im Healthcare-Markt wegweisende Entscheidungsgrundlagen in der Verknüpfung von Big Data, zukunftweisender Technologie und modernster Analytik. Als Bindeglied zwischen Geschäftsführung und Abteilungsleiter*innen wird nun die neugeschaffene Stabstellenfunktion des Data Project Managers (m/w/d) gesucht. Das Team freut sich über die Verstärkung durch eine*n koordinationsstarke*n, analytisch denkende*n Healthcare Experten*in.

Ihre Aufgaben

  • In dieser Stabstellenfunktion übernehmen Sie die Projektverantwortung und Koordination für alle drei Bereiche des Unternehmens: Datengewinnung, Datenentwicklung und Datenaufbereitung mit den folgenden Aufgaben: 
  • Identifizierung von neuen Datenquellen und -kanälen sowie Servicemöglichkeiten zur stetigen Verbesserung des IQVIA Produktportfolios
  • Verantwortung über das Angebotsmanagement und die Produktentwicklung datenbasierter Services sowie Business Intelligence Tools
  • Unterstützung des Key Account Managements bei der Entwicklung und Umsetzung von maßgeschneiderten Lösungen für Kund*innen aus dem Gesundheitssektor
  • Entwicklung von Offerings aus bestehenden und neuen Datenquellen, in enger Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam sowie mit anderen lokalen und globalen Abteilungen
  • Steuerung der Marketingaktivitäten, Nutzung fortschrittlicher Technologien und digitaler Anwendungen und Implementierung von Artificial Intelligence und Machine Learning

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Statistik, Sozialwissenschaften, o.ä.
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise im Bereich Dienstleistungen des Pharma und Healthcare Sektors und gute Kenntnisse der österreichischen Gesundheitslandschaft
  • Erfahrung in der Leitung von komplexen Projekten im nationalen und internationalen Umfeld
  • Begeisterung für Daten und Analysen sowie Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte schnell zu erfassen und mit hoher Kundenorientierung verständlich darzustellen
  • Sehr gute Englisch- und fließende Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift)

Das Angebot

  • Dotierung: Ab EUR 60.000 Jahresbruttogehalt zuzüglich variablem Anteil mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung
  • Kollegiales, anspruchsvolles und chancenreiches Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung / Gleitzeit und Home-Office
  • Volle Arbeitsausstattung für Office und Home-Office

Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) unter der Kennnummer E2221 an jobs2@eblinger.at

Jetzt bewerben
Inserat teilen