Drucken
Schlie├čen

Schülke & Mayr ist seit mehr als 130 Jahren führend in den Bereichen Hygiene und Infektionsprävention. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Arzneimittel, Medizinprodukte, Reinigungs- und Desinfektionsmittel, sowie medizinische und kosmetische Hautpflegeprodukte und bietet seinen Kunden*innen innovative Produkte, Technologien und Dienstleistungen in den Kerngeschäftsfeldern Healthcare – Hospital, Over the Counter (OTC) und Industrial Hygiene.

Zurzeit wird für das dynamische Vertriebsteam ein*e Klinikreferent*in / Produktspezialist*in für Hygiene/Infektionsprävention, Region Wien gesucht.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliches Gebietsmanagement vorwiegend in Krankenhäusern und Pflegeheimen
  • Gebietsanalysen sowie gemeinsame Entwicklung von neuen Strategien zur Ausweitung des Geschäftsmodells und Umsetzung der Verkaufs- und Marketingstrategien des Geschäftsbereiches
  • Ausbau von bestehenden und Akquise von neuen Kunden*innen
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen sowie Teilnahme an Kongressen und Aufbau von tragfähigen Beziehungen (Networking)

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Pharmareferentenprüfung bzw. mehrjährige Erfahrung im Verkauf (Pharma, Medizinprodukte) idealerweise Marktkenntnisse (Hygiene, Infektionsprävention, Wunde, AEMP)
  • Begeisterung am Umsetzen von Hygiene- und Infektionspräventionsmaßnahmen mit den relevanten Ansprechpartnern*innen
  • Flexibilität, strukturierte Arbeitsweise, Freude am Vertrieb und an lösungsorientiertem Arbeiten, Durchhaltevermögen, ausgezeichnetes Kundenbeziehungsmanagement und überzeugtes Auftreten
  • Offene, aufgeschlossene, zielorientierte Persönlichkeit, lernfreudig, eigeninitiatives Arbeiten, Kommunikationsstärke, ausgeprägte Teamorientierung, IT-Kenntnisse und analytische Fähigkeiten

Das Angebot

  • Dotierung: Ab EUR 63.000 Jahresbruttogehalt inklusive variablem Anteil mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung
  • Neutrales Dienstauto, spannendes Arbeitsumfeld, Weiterbildungen, Unterstützung durch Customer Service

Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Mag. Martin Pichler unter der Kennnummer K2151 an jobs2@eblinger.at

Jetzt bewerben
Inserat teilen