Drucken
Schlie├čen

Unser Kunde, Schülke & Mayr, ist ein traditionsreiches, weltweit tätiges Unternehmen, das hochwertige Produkte auf den Gebieten der Hygiene und Desinfektion in Österreich sowie in Osteuropa und dem Mittleren und Nahen Osten vertreibt. Zur Unterstützung des erfolgreichen Sales Teams Export wird ein*e Area Sales Manager*in gesucht, die*der diese Länder kennt und im Großraum Wien wohnt.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung ausgewählter Distributionspartner*innen in der Region EMEA 
  • Ausbau des Bestandsgeschäfts durch Erweiterung des verfügbaren Produktportfolios 
  • Verantwortung für Budgetplanung, Forecasting & Reporting
  • Sales & Marketing Unterstützung der bestehenden Vertriebspartner*innen im Mittleren Osten
  • Planung des Budgets, Erstellung eines jährlichen Businessplans, Strategiemeetings mit allen betreuten Ländern bzw. Vertriebspartner*innen
  • Umsatzverantwortung, Selektion und Entwicklung von neuen Vertriebspartner*innen
  • Durchführung von Schulungen und Präsentationen bei Kund*innen
  • Organisation von internationalen Messen mit lokalen Vertriebspartner*innen
  • Markt-, Trend- und Wettbewerbsbeobachtung, Berichtslegung
  • Periodische Reisetätigkeit in die jeweiligen Länder, etwa 10-15 % Reisetätigkeit

Ihre Qualifikationen

  • Studium im Bereich Life Sciences, BWL, Marketing (o.ä.) oder fundierte Ausbildung im Bereich Export / Pharma / Medizinprodukte
  • Berufserfahrung im Bereich Hygiene/Medizinprodukte/Biozide/OTC und/oder Betreuung von Exportpartner 
  • Erfahrung im internationalen Sales inkl. interkulturellem Gespür bzw. Know-how
  • Sehr gute Englisch- und EDV-Kenntnisse (MS-Office, SAP)
  • Weitere relevante Sprachkenntnisse (Osteuropa, Südeuropa, Middle East) von Vorteil
  • Hohe Kundenorientierung und Reisebereitschaft, gute*r Verhandler*in
  • Kommunikationsstarke Teamplayer*in mit gewinnendem, souveränem Auftreten

Das Angebot

  • Dotierung: Ab EUR 60.000 Jahresbruttogehalt zuzüglich variablem Anteil mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung
  • Ein Firmenwagen zur privaten Nutzung ist für diese Position vorgesehen

Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an Mag. Martin Pichler unter der Kennnummer K4069 an jobs2@eblinger.at

Jetzt bewerben
Inserat teilen