MEDICAL SCIENCE LIAISON MANAGER (M/W)
ÖSTERREICH / PHARMA

Unser Kunde ist die Österreichische Tochtergesellschaft des international tätigen Pharmakonzerns Grünenthal GmbH mit Sitz in Aachen (Deutschland), einem Familienunternehmen mit eigener Forschung und Entwicklung. Der Fokus der Aktivitäten unseres Kunden liegt in der medikamentösen Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen sowie der Gicht; in Österreich ist er ebenfalls im Bereich Parkinson aktiv. 


Für den österreichischen Standort in Brunn am Gebirge suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittszeitpunkt einen Medical Science Liaison Manager (m/w). 


Ihr Aufgabenbereich 

  • Betreuung von und Zusammenarbeit mit Meinungsbildnern und weiteren Stakeholdern
  • Ausbau des bereits bestehenden KOL- und Experten-Netzwerks
  • Schnittstellenfunktion zwischen Medizin, Marketing und Sales 
  • Unterstützung des Außendienstes bei wissenschaftlichen Fragestellungen und Kundenkontakten
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Fortbildungen und regionalen Advisory Boards
  • Organisation von und Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen
  • Durchführung von Schulungen und Trainings für die Außendienstmitarbeiter/innen
  • Positionierung und bestmögliche Unterstützung von Grünenthal zur Erreichung der unternehmerischen Ziele


Diese Qualifikationen bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes medizinisches, pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufspraxis als Medical Science Liaison Manager in der Pharmabranche
  • Proaktive und lösungsorientierte Persönlichkeit mit positiver Grundeinstellung
  • Hohe interne und externe Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Expertise in der Zusammenarbeit mit Meinungsbildnern und in der Präsentation von medizinisch-wissenschaftlichen Vorträgen 
  • Einschlägige Erfahrungen im medizinischen Projektmanagement
  • Vertraut mit Drug Safety- und Compliance
  • Sehr gute Englischkenntnisse 


Dotierung: EUR 60.000 Jahresbruttogehalt (exkl. variablem Anteil) mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Nina Saurer, MMSc. unter der Kennnummer E8118 an  jobs2@eblinger.at