PROJEKTLEITER HUMAN RESOURCES (M/W)
UNTERNEHMENSGRUPPE ÖSTERREICH

Spannender Einstieg in eine nicht alltägliche, leitende Personalposition über die Hauptverantwortung der Transformation und Changemanagement für die gesamte Unternehmensgruppe 


Sie suchen eine anspruchsvolle, sehr vielseitige HR-Aufgabe, in der Sie auf der einen Seite sehr „hands-on“ und pragmatisch - auf der anderen Seite jedoch als echter HR-Profi agieren können. Sie möchten eine bestehende Organisation durch die Einführung neuer HR-Prozesse und -Instrumente für die Zukunft verändern und entscheidend mitgestalten. Es ist Ihnen wichtig, im Team und mit der gesamten Organisation verantwortungsvoll zu arbeiten. 


Unser Klient ist eine österreichweite Unternehmensgruppe mit dezentralen Niederlassungen und Einheiten, die alle einen exzellenten Ruf genießen und seit vielen Jahren als wichtiger Bestandteil am Markt agieren.


Die Zentrale befindet sich in Wien, aber eingebettet in eine Unternehmensstruktur werden Sie die zukünftige Unternehmensstruktur mitgestalten in der Nachhaltigkeit, stetige Weiterentwicklung sowie eine werteorientierte Unternehmens- und Mitarbeiterkultur wichtig sind.


Ihr Profil


Sie sind in dieser wichtigen Schlüsselposition direkt der Geschäftsleitung und der Gesamtpersonalleitung unterstellt und konzipieren für die gesamte Gruppe die neuen strategischen und operativen personalpolitischen Themen für die anstehende Transformation. Sie sind zunächst als verantwortliche/r Projektleiter/in für die wichtigen HR-Felder verantwortlich (Strategie, Talent Management, Organisationsentwicklung, Arbeitsrecht, Gehaltsstruktur, Personalcontrolling, Recruiting) und konzipieren neue innovative Personalstrukturen und -maßnahmen, die Sie gemeinsam mit einem Team zur Umsetzung bringen.


Mit der Umsetzung der neuen Organisationsstruktur verantworten Sie speziell die Implementierung einer agilen und zukunftsfähigen New Work Kultur, die von den HR Prozessen bis zu der Mitarbeiterplanung alle relevanten HR Aufgabenstellungen umfasst. 


Darüber hinaus können Sie, durch Ihr diplomatisches Stakeholder-Management, das Senior-Management-Team österreichweit ins Boot zu holen und für das neue gemeinsame Ziel begeistern.


Für diese anspruchsvolle und herausfordernde Aufgabe wenden wir uns an erfahrene HR-Generalisten oder HR Consultants mit fundierter Erfahrung in den Bereichen Transformation (inklusive umfassendes Arbeitsrecht, Personalcontrolling, allgemeine Tools des Change Management) und Digitalisierung (Workforce Management, Einsatz von unterstützenden HR- und „new work“-Technologien).


Ihre Qualifikationen

  • Mindestens 5 – 7 Jahre Vollzeit-Erfahrung als HR-Business Partner, HR-Manager oder Projektleitung HR Consulting 
  • Sehr gute arbeitsrechtliche Kenntnisse (idealerweise Jus-Studium oder WIFI Kurs)
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Organisationsentwicklung
  • Positive und proaktive Einstellung, hohe Eigenmotivation und Begeisterungsfähigkeit


Dotierung: Ab EUR 100.000 Jahresgehalt (inkl. variablem Anteil) mit Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Oliver Suchocki unter der Kennnummer F0137 an jobs6@eblinger.at